Aktiv gegen Compact

Ihr wollt jenseits von Veranstaltungen und dem Protest am 25. November in  Leipzig aktiv gegen Compact werden? Eine Möglichkeit ist Läden in welchen diese Zeitschrift verkauft wird aktiv anzusprechen und mit dem Inhalt zu konfrontieren. Wie das aussehen kann haben einige Aktivist*innen versucht aufzuschreiben. Hier findet ihr einerseits einen Leitfaden wie ein Gespräch mit den Angestellten eines Ladens verlaufen könnte sowie eine Art Handout für Ladenbesitzer*innen. Beide Dokumente können gerne genutzt und weitergereicht werden.

Ihr habt andere Ideen wie Mensch aktiv gegen Compact werden könnte? Dann immer her damit!